Superheld*innen-Seminar

Ob Spider-Man oder Wonder-Woman: Die besonderen Fähigkeiten der Superheld*innen wirken faszinierend und inspirierend auf viele Menschen. Superheld*innen entwickeln ihre Kräfte meist unter herausfordernden Umständen. Äußere Widerstände und innere Schatten stellen sich ihnen dabei in den Weg. Aber sie treffen auch auf Mentor*innen und Verbündete, die an ihrer Seite sind und sie unterstützen, ihr volles Potential zu entfalten.

Auch wenn wir nicht gleich fliegen oder uns unsichtbar machen können – in jedem von uns schlummern besondere Fähigkeiten, die darauf warten, entdeckt und entwickelt zu werden und deren Entfaltung wichtig ist, um unsere innere und äußere Welt ins Gleichgewicht zu bringen. Was benötigen wir, um diese Energien in uns zu finden und zu fördern? Welche inneren oder äußeren Widerstände stehen uns möglicherweise im Weg? Welche bisher unentdeckten Kräfte gibt es vielleicht in uns?

Ausgehend von Ihrer Lieblings-Superheldin/Ihrem Lieblings-Superhelden unterstütze ich Sie durch angeleitete Übungen, Phantasiereisen, individuelle Veränderungsprozesse und Austausch in der Gruppe auf dem Weg zu ihrer persönlichen Super-Power.

Leitung: Dr. med. Tobias Höfling

Kursgebühr: 190,00 €

Freitag, 18.03.2022:  18.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 19.03.2022:  10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 20.03.2022:  10.00 – 13.00 Uhr

Für die Teilnahme an diesem Wochenendseminar ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Neben den gängigen Hygienemaßnahmen wird für diese Veranstaltung ein 2G-Plus-Konzept zur Anwendung kommen. Außerdem wird die Gruppengröße auf maximal 6 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden?